Students of Jazz:Tony Williams – Tribute to Oscar Peterson

„Students of Jazz“ ist die neue Jazzsession in Hannover.

Die Session soll für die Jazzstudierenden der HMTMH, aber auch alle anderen „Students of Jazz“ einen neuen Spielraum schaffen. Ziel der Session ist, eine Atmosphäre des gegenseitigen Zuhörens und Respektierens zu schaffen, in der das gemeinsame Musizieren wichtiger ist als die Performance des Einzelnen. Angehende Jazzmusiker aller Niveaus werden hier eingeladen zum Interagieren, spontanen Arrangieren und Experimentieren.

Die Session findet in der Regel an jedem zweiten und vierten Dienstag des Monats statt.

An einem Abend wird der Session ein thematischer/stilistischer Rahmen gesetzt und eine Band aus Studierenden der HMTMH präsentiert ein ausgewähltes Programm aus den Kompositionen einzelner Stilrichtungen oder Musiker. Die Session zielt dabei auf die Förderung von Stilkunde und projektorientierter Arbeit der Studierenden ab.

An dem zweiten Abend des Monats werden Bands von den anderen Hochschulen aus Niedersachsen, Hamburg und Bremen eingeladen um die Session zu eröffnen.

Diese Abende dienen der Vernetzung der Studierenden der HMTMH mit denen, der anderen Hochschulen und der Verdichtung der Musikszene.